Achieve more with Vivitek

Vivitek a leading manufacturer of visual display and presentation products offers extensive projectors line-up for Large Venue, Education, Meeting Rooms and Home Cinema.

Check more


5 Aspekte, die man bei der Auswahl eines Projektors beachten sollte

Obwohl der Verwendungszweck eines Projektors einfach und unkompliziert scheinen mag, kann die Auswahl eines neuen Projektors genauso schwierig sein wie die Auswahl eines neuen Computers. Angesichts der unzähligen unterschiedlichen Hersteller und Modelle sollte man eine klare Vorstellung von den Aufgaben haben, die das Gerät bewältigen soll. Wir haben eine Liste von fünf zu berücksichtigenden Aspekten zusammengestellt, mit der Sie die Zahl der Ausstattungs- und Leistungsmerkmale, auf die es Ihnen ankommt, eingrenzen können.
 
 

Größe

Mittlerweile sind Projektoren in einer Vielzahl von Größen erhältlich – von großen, hochwertigen Geräten für Kinos und große Veranstaltungsräume bis hin zu tragbaren Geräten, die so klein und leicht sind, dass sie in eine Jackentasche passen. Die richtige Größe für Ihre Bedürfnisse können Sie mit folgender Frage ermitteln: Wo werde ich den Projektor einsetzen? Wenn das Gerät in einem Konferenzraum installiert wird, sollten Sie eine größere, an der Decke montierte Einheit in Erwägung ziehen. Möchten Sie den Projektor in verschiedenen Räumen verwenden, ist ein Tischgerät mittlerer Größe die passende Lösung. Wenn Sie den Projektor für Präsentationen vor Ort bei potenziellen Kunden verwenden möchten, sollten Sie ein tragbares Modell wählen, das in Ihre Aktentasche passt.
 
 

Projektionsabstand

Genauso wichtig wie die Größe des Geräts ist auch der Projektionsabstand, also der Abstand zwischen Projektor und Projektionsfläche. Während die meisten Projektoren in der Lage sind, ein Bild über einige Meter Entfernung zu projizieren, können nur bestimmte Modelle ein Bild aus einer Entfernung von unter einem Meter darstellen. Wenn der Projektor in beengten Räumlichkeiten eingesetzt werden soll, sind Kurzdistanz- oder Ultrakurzdistanz-Modelle am besten geeignet. Manche Modelle können Bilder auch aus ungewöhnlichen Winkeln oder auf nicht ebene Flächen projizieren.

 

Auflösung

Projektoren sind in einer Vielzahl von Auflösungen verfügbar, von XGA bis WXGA, 720p, 1080p und 4K-UHD. Die Akronyme können am Anfang etwas verwirrend sein. Deshalb sollten Sie zunächst überlegen, für welche Zwecke Sie den Projektor einsetzen. Für einfache Präsentationen auf kleineren Oberflächen reichen WXGA-Projektoren aus. Für größere Leinwände und Videoinhalte sollten Sie auf 1080p-Projektoren zurückgreifen. Bei sehr großen Leinwänden oder grafikintensiven Multimedia-Inhalten sind moderne 4K-UHD-Projektoren die richtige Wahl.

 

Helligkeit

Die benötigte Helligkeit hängt ganz davon ab, wo Sie den Projektor verwenden möchten. Bei normaler Verwendung in Innenräumen sollten 3.000 Lumen ausreichen. Bei hellen Innenräumen benötigen Sie mindestens 4.000 bis 6.000 Lumen – bei Räumen mit direktem Tageslicht sogar noch mehr. Für große Veranstaltungsorte kann sogar eine Helligkeit von bis zu 18.000 Lumen für einen Ein-Chip-DLP-Projektor erforderlich sein.


 

Art der Verbindung

Zu guter Letzt sollten Sie berücksichtigen, welche Computer, Mobilgeräte oder Medienquellen Sie verwenden und wie die Verbindung mit dem Projektor hergestellt wird. Verbindungen über HDMI sind am verbreitetsten. Wenn Sie den Projektor an verschiedene Geräte anschließen möchten, sollten Sie eine drahtlose WLAN-Verbindung wie NovoConnect von Vivitek erwägen.

 
Die Wahl des richtigen Projektors kann eine komplexe Aufgabe sein. Diese Tipps unterstützen Sie dabei, die passende Lösung für Ihre Anforderungen zu ermitteln. Vivitek bietet eine große Auswahl an Modellen für jeden Raumtyp und jedes Budget – von großen Geräten für die Deckenmontage bis hin zur äußerst kompakten und tragbaren Qumi-Reihe. Wenn Sie weitere Informationen und Unterstützung bei der Auswahl des für Sie optimalen Modells benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.