Achieve more with Vivitek

Vivitek a leading manufacturer of visual display and presentation products offers extensive projectors line-up for Large Venue, Education, Meeting Rooms and Home Cinema.

Check more


Berührungslose Mischbesprechungen – die „neue kabellose Normalität“

Obwohl es eigenartig erscheinen mag, über die Ausstattung von Konferenzräumen zu sprechen, wenn die meisten von uns derzeit am heimischen Schreibtisch arbeiten und Videokonferenzen die üblichen persönlichen Meetings ersetzt haben, so müssen wir uns bei einer Rückkehr in die eigentlichen Besprechungsräume doch mit dieser neuen Normalität auseinandersetzen. Die Pandemie hat uns gezwungen, die Anforderungen an moderne Konferenzräume zu überdenken. Hier haben sich Drahtlosverbindungen plötzlich als unerlässlicher Bestandteil etabliert.

Auch wenn es schon seit 2012 Möglichkeiten zur drahtlosen Zusammenarbeit gibt, wurden diese bisher kaum genutzt. Und während Touchpanels oder Konferenzsysteme ihren Weg in die Besprechungsräume fanden, standen Technologien für Drahtlosverbindungen auf der Prioritätenliste nicht sehr weit oben, obwohl die Nachfrage danach durchaus zugenommen hatte.

 

Die „neue drahtlose Normalität“

Angesichts der Notwendigkeit, die Kontakte zu anderen Menschen einzuschränken und voneinander Abstand zu halten, bedarf es berührungsloser Besprechungen. An dieser Stelle kommt nun die drahtlose Zusammenarbeit ins Spiel. In einer Zeit, in der man sich zweimal überlegt, Dinge anzufassen oder den Mitmenschen zu nahe zu kommen, ist es schier undenkbar, jemanden im Besprechungsraum darum zu bitten, das Kabel anzuschließen, damit die Verbindung hergestellt werden kann.

Aus diesem Grund sind Technologien wie NovoConnect von Vivitek kein nettes Accessoire mehr, sondern eine unerlässliche Grundausstattung, sofern sich Besprechungsteilnehmer auf das Meeting konzentrieren und nicht um eine mögliche Ansteckung mit dem Coronavirus sorgen sollen. Dank Drahtlosverbindungen findet alles auf Ihrem Gerät (Smartphone, Tablet oder Notebook) statt, angefangen von der Herstellung einer Verbindung zum Display bis zu einer Zusammenarbeit mittels Anmerkungen oder Hervorhebungen auf dem Bildschirm.

 

 

Wie funktioniert NovoConnect?

Die Funktion für drahtlose Zusammenarbeit von NovoConnect sorgt dafür, dass alle, die sich im selben Netzwerk befinden, zu einer Besprechung dazustoßen können. So können auch Teilnehmer, die nicht vor Ort sind, ihren Bildschirm freigeben. Durch Kombination dieser Funktion mit Ihren bevorzugten Konferenzsystemen wie Skype, Zoom oder Teams, lassen sich Ton und Bild kinderleicht ergänzen, um ein Mischsystem zu schaffen. NovoConnect-Technologien können nach Belieben kombiniert werden. So sind neben Geräten, die an einen vorhandenen Bildschirm angeschlossen werden, auch Komplettlösungen mit Flachbildschirmen oder Projektoren erhältlich. Gerade für diejenigen, die bereits viel Geld in modernste Displays investiert haben, dürften das gute Nachrichten sein.

Unabhängig von der Konfiguration ergeben sich für die Teilnehmer im Besprechungsraum keine Veränderungen. Sie selbst müssen nur Ihr eigenes Gerät berühren, um Inhalte freizugeben. Ein Dongle oder anderes externes Gerät wird nicht benötigt, ist aber auf Wunsch erhältlich.

 

Viele Wege führen zu NovoConnect

 

Bildschirm spiegeln
Mit Screen Mirroring brauchen Sie nur Ihr Smartphone oder Tablet, um den Bildschirm an das große Display freizugeben. Verbinden Sie einfach Ihr Smartphone oder Tablet mit dem Novo-Gerät und spiegeln Sie den Bildschirm Ihres Mobilgeräts über die Funktion „AirPlay“ (iOS) oder „Google Cast“ (Android) auf dem Display.

 

NovoConnect-App und Anmeldung im Webbrowser
Klicken Sie auf die App, suchen Sie das NovoConnect-Gerät und stellen Sie die Verbindung her. Fertig! Die NovoConnect-App gibt es bei Google Play und im App Store. Sie ist kompatibel mit Geräten von Windows, Mac, Android, iOS und Google.

 

Ihnen ist ein Notebook lieber?
Die NovoConnect-Anwendung kann direkt im Webbrowser unter www.launchnovo.com gestartet werden. Alternativ können Sie auch nur die ausführbare Datei installieren und Inhalte mit wenigen Klicks zur Zusammenarbeit mit anderen freigeben.

 

Launcher (optional)
Ideal für Gäste, die nicht über einen Webbrowser teilnehmen können. Verbinden Sie LauncherPlus mit dem Computer und stellen Sie so über WLAN eine Verbindung zu jedwedem NovoConnect-Gerät her. Diese Option ist zwar nicht berührungslos, funktioniert aber mit nur einem Klick.

 

Dass sich Technologien für eine drahtlose Zusammenarbeit in Besprechungsräumen als absolute Notwendigkeit etabliert haben, ist zweifelsohne eine Folge der Pandemie. Wenn es bei Ihnen noch keine solche Technologie gibt, erkundigen Sie sich bei info@vivitek.eu, wie Ihr Unternehmen von NovoConnect profitieren kann.

Erfahren Sie mehr über die im Artikel erwähnten Produkte: